Willkommen auf der Website des Baesweiler Tennis-Clubs e.V.

Clubhaus des BTC

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Verein interessieren. Wir möchten Sie auf den folgenden Seiten einladen, sich mit dem großzügigen Clubgelände, der 4-Platz-Tennishalle, der Vereinshistorie, den Trainern, den Mannschaften und weiteren Clubinhalten in Bild und Text zu beschäftigen. Wir sind der einzige Tennisverein in Baesweiler, haben derzeit ca. 330 Mitglieder und pflegen intensiv die Jugendarbeit und den Mannschaftssport.

 

Sportliches Morgenvergnügen und festliche Nachmittagsstimmung: Ein unvergessliches Nikolausfest beim Baesweiler Tennis Club

Am 10.12.23 versammelten sich beim BTC 90 Mitglieder zu einem unvergesslichen Nikolausfest. Der Tag begann mit einem Kinder-Tennisturnier, an dem 30 aufgeregte Kinder in den Spielstärken Rot und Orange teilnahmen. Die mitreißenden Matches sorgten für eine energiegeladene Stimmung und bildeten einen nahtlosen Übergang in die festliche Nikolausfeier.

 

Der Nikolaus persönlich verteilte Geschenke an die kleinen Tennisspielerinnen und -spieler, lobte ihr sportliches Engagement und schuf damit eine bezaubernde Atmosphäre. Die Tennishalle, zuvor Schauplatz des Turniers, wurde zum Zentrum der festlichen Aktivitäten. Die Eltern genossen währenddessen eine entspannte Kaffeerunde mit leckeren Spenden aus der Elternschaft.

 

Die Veranstaltung nutzte der Jugendwart, um einen Spendenaufruf zu starten, der auf große Zustimmung stieß. Die großzügigen Spenden ermöglichten dem Verein den Kauf von zwei Fußballtoren und einem Spikeballspiel. Diese Investitionen stärken nicht nur das sportliche Angebot, sondern zeigen auch den Zusammenhalt und die Unterstützung innerhalb der Gemeinschaft.

 

Das diesjährige Nikolausfest beim BTC wird als gelungene Mischung aus Sport, Tradition und Solidarität in Erinnerung bleiben. Es verdeutlichte, wie vielfältig die Aktivitäten eines Vereins sein können und wie engagiert die Mitglieder gemeinsam für ihre Ziele einstehen.

CDU-Landtagsabgeordneter Hendrik Schmitz

zu Besuch beim Baesweiler Tennis Club

Diese Woche war der Landtagsabgeordnete von Baesweiler Hendrik Schmitz zu Gast bei uns. Nachdem uns die CDU-geführte Landesregierung mit 160.598 EUR für die Erneuerung von Bodenbelag, Heizungs- und Lüftungstechnik im Sportpark an der Parkstraße unterstützt hat, hat sich Hendrik Schmitz persönlich ein Bild vor Ort gemacht.

Vereinsarbeit ist nicht nur für Stärkung unserer Gemeinschaft wichtig, sondern wirkt sich auch positiv auf die Entwicklung der Kinder- und Jugendlichen aus. Das sieht man allein schon an der Vielzahl von Mitgliedern: Aktuell haben wir ca. 130 Jugendliche Tennisspieler und Tennisspielerinnen. Umso wichtiger ist es, dass wir das Angebot und die Ausstattung (wir haben nächstes Jahr bereits unser 60-jähriges Jubiläum) für die Kinder- und Jugendlichen attraktiv halten.

BTC Tennolino

Tolle Stimmung und motivierte Kinder ...

Tolle Stimmung und motivierte Kinder – so präsentierte sich der BTC bei den Tennolino-Mannschaftsspielen im Sommer 2023. Gut vorbereitet von den Clubtrainern „schickte“ der BTC eine Mannschaft der Jahrgänge 2015 und jünger für die Tennolino Rote Gruppe sowie zwei Mannschaften der Jahrgänge 2012 und jünger der Tennolino Orangenen Gruppe auf die rote Asche.

 

Die Wettkämpfe trugen fünf Mannschaften aus der Städteregion Aachen aus. Dabei konnten Punkte bei den Staffelläufen im Team, als auch als Matchpunkte in Einzelkonkurrenzen erzielt werden. Unsere „rote Truppe“ schlug sich als jüngste Truppe bei ihrer ersten Medenspielsaison für den BTC hervorragend. Es spielten: Leo Wollenschläger, Emil Flegel, Constantin Mohr, Henri Müller und Paul Beilebens.

 

Für die orangene Gruppe spielten: Mathilda Sandvoß, Lotte Behrens, Kira Subbotin, Mara Römkens, Nina Römkens, Lene Beilebens, Malte Gronau, Lucas Gronau, Anton Weirauch, Benedikt Fliegen, Ilan Jelic, Philipp Drescher und Matthias Nolde. Sie erzielten in der einen Gruppe den 1. Platz und in der anderen Gruppe den 3. Platz.

 

Als Abschluss wurde ein Clubinternes Tagesturnier ausgespielt (siehe Foto). Als Belohnung erhielten die stolzen Teilnehmer ihren ersten Tennispokal, den sie sich verdient hatten. Ein Dank gilt den Organisatoren Michel Wollenschläger und Jochen Beilebens.  

BTC Jugendfahrt - Phantasialand am 21.10.2023

Neuer Hallenboden ...

Im Rahmen der Sanierungsarbeiten im Club wurde der Hallenboden komplett ausgetauscht und erneuert. Heute können wir mit Freude verkünden, dass alle Arbeiten abgeschlossen sind und nun die Halle wieder genutzt werden kann.

 

Auf dem neuen Teppichboden darf nur mit HELLEN, profillosen Tennisschuhen gespielt werden. Schuhe mit dunkler Sohlen sind nicht erlaubt.

Lediglich für Kinder bis 14 Jahre ist die Nutzung mit HELLEN Profilschuhen zulässig, sofern diese vollständig sauber sind. Insofern die eindringliche Bitte an alle Mitglieder / Abonnenten / Medenspieler ab jetzt unbedingt das richtige Schuhwerk einsetzen.

Der neue Hallenboden: Strukturvelour Teppichboden

Der Vorstand hat sich nach vielen Gesprächen mit dem Hersteller, intensiver Beratung und einer Spielprobe für einen hochwertigen Strukturvelour Teppichboden entschieden. Um eine gute Dämpfung zu haben, ist der Boden an der Unterseite mit einem Elastikvlies versehen. Wir erhalten damit einen neuen, hochwertigen Tennis-Teppichboden für alle Anforderungen mit hohem und nachhaltigen Spielkomfort sowie gleichzeitig einwandfreiem Ballsprungverhalten.

Schnuppertraining mit der Filzkugel

Kooperation BTC und Gymnasium Baesweiler

Der BTC bietet im Rahmen seine Kooperation mit dem Gymnasium Baesweiler jährlich ein Schnuppertraining für interessierte Kinder und Jugendliche an. Pandemiebedingt fand dies die letzten zwei Jahre leider nicht statt. Nun hat dies Tomás Behrend uns seine Tennisschule wieder aufleben lassen.

Der Schwerpunkt liegt dabei beim Erlernen der koordinativen Fähigkeiten (u.a. Rhythmus, Beweglichkeit, Motorik), aber auch Spaß und Bewegung kommen nicht zu kurz. Genauso werden die Grundlagen des Tennissport spielerisch erarbeitet. Beim ersten Training war auch der Schulleiter des Gymnasium Baesweiler, Herr Fabricius anwesend.

Fotoa: Sigi Malinowski, Aachener Zeitung

Verlässlichkeit ...

... als Grundvoraussetzung bei den Medenspielen
Dass Jugendmannschaften bei Medenspielen entweder unvollständig oder gar nicht erst antreten, ist längst nicht mehr die Ausnahme, sondern fast schon die Regel und dem Tennisverband Mittelrhein (TVM) zunehmend ein Dorn im Auge. Leichtfertiges oder kurzfristiges Absagen von Training oder Mannschaftsspiel verhindert den verlässlichen Spielbetrieb, stört die gesamte Planung und führt bei Mitspielern und Trainern gleichermaßen zu Frust.

Hier kannst Du weiter lesen:
Mannschaftspiel bedeutet Teamgeist.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Sponsoren des Baesweiler Tennis-Club e.V.

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung des BTC!

Weitere Details findet Ihr unter der Rubrik "Sponsoren"