Willkommen auf der Website des Baesweiler Tennis-Clubs e.V.

Clubhaus des BTC

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Verein interessieren. Wir möchten Sie auf den folgenden Seiten einladen, sich mit dem großzügigen Clubgelände, der 4-Platz-Tennishalle, der Vereinshistorie, den Trainern, den Mannschaften und weiteren Clubinhalten in Bild und Text zu beschäftigen. Wir sind der einzige Tennisverein in Baesweiler, haben derzeit ca. 330 Mitglieder und pflegen intensiv die Jugendarbeit und den Mannschaftssport.

 

Corona Virus Update, 27.03.2020

Wichtige Mitteilungen im Zusammenhang mit dem Corona Virus:

Winterrunde 2019 / 2020

Wie wir vor einigen Tagen berichteten, wurde die Winterrunde 2019 / 2020 zum 13. März 2020 vorzeitig beendet. Da der Großteil der Gruppenspiele nicht abgeschlossen sind und damit der Großteil der Auf-/Absteiger nicht feststehen, hat der TVM beschlossen die Wertung der gesamten aktuellen Winterrunde zu annullieren. Das heißt, dass in der Winterrunde 2020 / 2021 mit der gleichen Ligazugehörigkeit wie in der aktuellen Saison 2019 / 2020 gespielt wird. Die erspielten LK-Wertungen behalten ihre Gültigkeit.

Start Sommersaison 2020 verschoben

Vor dem Hintergrund der schwierigen Planungssituation zu den Vorarbeiten der Saison seiner Tennisvereine hat der TVM beschlossen, dass die Medenspiele frühestens am 8. Juni 2020 starten. Das heißt, dass die ursprünglich angesetzten Termine bis einschließlich 7. Juni 2020 neu festgelegt und im April veröffentlich werden. Für die neue Terminierung werden auch Spieltagswochenenden außerhalb der im Rahmenterminplan angesetzten Spieltage genutzt. Im gegenseitigen Einvernehmen beider Mannschaften und mit entsprechender Mitteilung an den TVM können dabei auch Spiele frei verlegt werden (dies kann auch die Sommerferien mit einschließen). Alle Spiele müssen bis zum 20. September 2020 gespielt sein.

Pokalwettbewerbe, Meisterschaften, Turniere

In diesem Jahr werden die Pokalwettbewerbe nicht ausgetragen. Kreis-, Bezirks- und Verbandsmeisterschaften werden ebenfalls in diesem Jahr nicht ausgetragen. LK- und Ranglistenturnieren finden erst nach dem 7. Juni 2020 statt, so der DTB-Beschluss.

Tennisplätze bald fertig

Auch wenn wir unsere traditionelle Veranstaltung „Ab ins Beet“ sowie die Saisoneröffnung verschieben müssen, laufen die Arbeiten an den Außenplätzen unverändert weiter und werden für die anstehende Sommersaison vorbereitet. Die Tennisplätze werden noch im März fertig.

Corona Virus Update, 20.03.2020

Liebe Tennisfreunde des BTC,


wir haben Euch bereits mitgeteilt, dass die geplante Jahreshauptversammlung am 27. März aus allseits bekannten Gründen nicht stattfinden kann und auf unbestimmte Zeit verschoben wird.


Auch unsere traditionelle Veranstaltung „Ab ins Beet“ sowie die Saisoneröffnung müssen wir leider verschieben.


Die Arbeiten am BTC laufen jedoch unverändert weiter. Die Tennisplätze werden dieser Tage für die anstehende Sommersaison vorbereitet, damit wir hoffentlich bald schon wieder draußen Tennis spielen und viele schöne Stunden gemeinsam auf der Tennisanlage verbringen können.


Bis dahin, bleibt zu Hause, zuversichtlich und vor allem: bleibt gesund!


Das Vorstandsteam des BTC

!!!Achtung, wichtige Mitteilung!!! 15.03.2020

+ BTC schließt Halle und Trainingsbetrieb +

 

+ Jahreshauptversammlung verschoben +

Liebe Mitglieder und Freunde des BTC,


die Landesregierung hat heute Nachmittag beschlossen, dass sämtliche Sport- und Freizeiteinrichtungen ab Dienstag, 17. März zur Eindämmung der Corona-Virus-Pandemie geschlossen werden müssen.

Morgen, am Montag, 16. März ist somit der vorerst letzte geöffnete Tag der Tennishalle. Das Training findet morgen noch wie gewohnt statt.

Ab Dienstag müssen wir die Halle und das Bistro schließen und den Trainingsbetrieb einstellen, bis das Verbot aufgehoben ist.

Weiterhin wird die für den 27. März geplante Jahreshauptversammlung bis auf unbestimmte Zeit verschoben. Wir werden Euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten. Bitte gebt diese Informationen an Freunde und Bekannte des BTC weiter.

Wir bedauern diese Entwicklung, aber nur so ist eine Verzögerung der Ausbreitung möglich.

Wir hoffen, Euch ganz bald wieder zu sehen. Bis dahin, bleibt gesund!

Viele Grüße
der Vorstand

BTC News: Aktuelle Lage zum Corona Virus, 13.03.2020

Wichtige Mitteilungen im Zusammenhang mit dem Corona Virus:

 

TVM beschließt vorzeitiges Ende des Wettspielbetriebs sowie Absage weiterer Veranstaltungen

Der Tennisverband Mittelrhein (TVM) hat beschlossen mit sofortiger Wirkung (13.03.2020) den laufenden Wettspielbetrieb der Winterrunde 2019/2020 zu beenden (Medenspielbetrieb aller TVM-Ligen - jegliche Kreis-, Bezirks-, Verbands- und Oberligen). Zudem werden alle Veranstaltungen des Verbandes vorerst abgesagt.

Die Wertungen von Auf- und Abstiegen sowie alle weiteren Regelungen und Entscheidungen bezüglich des Mannschaftsspielbetriebs werden zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben.

 

 

Tennishalle bleibt geöffnet und Trainingsbetrieb findet weiter statt

Unsere Tennishalle bleibt weiterhin geöffnet und auch der Trainingsbetrieb findet weiter wie gewohnt statt. Aufgrund der Ausfälle der Medenspiele wird die Halle samstags jedoch ab 16 Uhr geschlossen (späteste Hallenbuchung somit bis 15 Uhr möglich).

 

Sollten weitere Maßnahmen nötig werden, halten wir Euch auf dem Laufenden. Wir bitten jeden Besucher und Tennisspieler um verstärkte Hygienemaßnahmen und Einhaltung der Nies-Etiquette. Personen, die erkrankt sind, bitten wir höflichst, fern zu bleiben.

 

Bleibt gesund und haltet durch.
Der Vorstand

Bauarbeiten im Sportpark: Sanierung des Schwimmbads und Kanalbauarbeiten in der Parkstraße 

Die Kanalbauarbeiten in der Parkstraße haben begonnen und es wird weiterhin zu Einschränkungen beim Zugang zur Tennisanlage kommen. Da die Parkplätze am Sportplatz teilweise wegfallen, müssen die Parkplätze hinter dem Autohaus sowie in der Max-Beckmann-Straße genutzt werden. Eine entsprechende Beschilderung wird von der Stadt angebracht. Damit sollten sich auch auswärtige Mannschaften orientieren können.

 

Wir bitten um Euer Verständnis für diese Einschränkungen.

Verlässlichkeit ...

... als Grundvoraussetzung bei den Medenspielen
Dass Jugendmannschaften bei Medenspielen entweder unvollständig oder gar nicht erst antreten, ist längst nicht mehr die Ausnahme, sondern fast schon die Regel und dem Tennisverband Mittelrhein (TVM) zunehmend ein Dorn im Auge. Leichtfertiges oder kurzfristiges Absagen von Training oder Mannschaftsspiel verhindert den verlässlichen Spielbetrieb, stört die gesamte Planung und führt bei Mitspielern und Trainern gleichermaßen zu Frust.

Hier kannst Du weiter lesen:
Mannschaftspiel bedeutet Teamgeist.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]