Willkommen auf der Website des Baesweiler Tennis-Clubs e.V.

Clubhaus des BTC

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Verein interessieren. Wir möchten Sie auf den folgenden Seiten einladen, sich mit dem großzügigen Clubgelände, der 4-Platz-Tennishalle, der Vereinshistorie, den Trainern, den Mannschaften und weiteren Clubinhalten in Bild und Text zu beschäftigen. Wir sind der einzige Tennisverein in Baesweiler, haben derzeit ca. 330 Mitglieder und pflegen intensiv die Jugendarbeit und den Mannschaftssport.

 

Frohe Ostern!

Der Vorstand möchte die Gelegenheit nutzen, um allen schöne, friedliche und erholsame Osterferien sowie etwas Ruhe und Müßiggang an den Ostertagen zu wünschen. 


… und dann einen guten Start in die Sommersaison, allzeit viel Erfolg im Tennis und bleibt gesund!

 

Der Vorstand

Sommertraining 2021 – Start am 12.04.2021

Auch Tomás und sein Team dürfen, nach aktuellem Stand, unter den zuletzt genannten Bedingungen wieder mit dem Trainingsbetrieb starten. Das Sommertraining beginnt demnach am Montag, 12.04.2021.

 

Dei Gruppeneinteilungen sind nun an alle TrainingsteilnerInnen verschickt worden. Tomás steht Euch gerne für Fragen rund um den Trainingsbetrieb zur Verfügung (Email: behrend74@yahoo.de oder Mobil: 0173-5331306).

 

Sollte es neue Informationen seitens der Politik geben, werden wir zeitnah auf der Homepage informieren.

Corona Update, 20.03.2021

Nachfolgend möchten wir Euch Informationen vom TVM bzw. LSB:

 

Abstandsregelungen in der CoronaSchVO im Bereich des Sports:

Es kam zuletzt immer wieder zu Rückfragen. Während dem aktiven Einzelspiel, dem Doppelspiel (zwischen Personen aus max. 2 Haushalten) und dem Gruppentraining von Kindern bis 14 Jahren ist kein Mindestabstand vorgeschrieben. Außerhalb der sportlichen Aktivität gilt beim Aufenthalt auf der gesamten Sportanlage ein Mindestabstand von 5,00 m, der zwischen allen anwesenden Personen einzuhalten ist.

 

Mögliche Öffnungen von Tennishallen:

Die in der Bund-Länder-Vereinbarung avisierte Öffnung von Indoor-Sportstätten bei entsprechender Inzidenz ab dem 22.03.2022 ist kein Automatismus. Es bedarf hierzu einer Änderung der CoronaSchVO seitens der Landesregierung. Die derzeitig gültige CoronaSchVO gilt bis zum 28.03.2021 und sieht keine solche Regelung für den Sport in Innenräumen vor. Sollte es vorzeitig zu einer Änderung kommen, wird der TVM selbstverständlich schnellstmöglich darüber informieren.

 

Regionalisierung von Regeln:

Sofern in Kreisen und kreisfreien Städten die 7-Tages-Inzidenz an sieben  aufeinanderfolgenden Tagen unter dem Wert von 50 liegt, können diese Landkreise und Städte nach der aktuellen Verordnung regionale Öffnungsschritte in Abstimmung mit dem Landesministerium beschließen, die über die landesweit geltenden Regeln hinausgehen. Dies könnte auch Öffnungen im Bereich des Sports bedeuten. 

Corona Update, 11.03.2021

Wir möchten uns an dieser Stelle zunächst bei Euch für Euer Verständnis und Eure Unterstützung in den letzten Monaten bedanken. Das Virus beeinflusst unser aller Leben auf ungeahnte Weise, so auch den Sportbetrieb in unserem Verein. Lasst uns in diesen Tagen weiterhin besonders stark an einem Strang ziehen und dieser Krise trotzen. Diesen wichtigen Vertrauensvorschuss werden wir als Vereinsverantwortliche garantiert zurückzahlen.

 

Seit Ende Oktober 2020 ist in Baesweiler kein Tennissport möglich. Jetzt hat die Landesregierung nun Anpassungen der CoronaSchVO beschlossen, die unter anderem erste Lockerungen für den Tennissport vorsehen. 

Neue CoronaSchVO seit 08.03.2021

Tennis-Außenplätze können zu folgenden Zwecken geöffnet werden:

  • Einzelspiel für zwei Personen aus unterschiedlichen Hausständen
  • Doppelspiel für Personen aus maximal zwei unterschiedlichen Hausständen
  • Tennis-Einzeltraining für Kinder und Erwachsene
  • Tennis-Gruppentraining für Kinder bis einschließlich 14 Jahren (die maximale Gruppengröße für Sport-, Spiel- und Bewegungsangebote beträgt 20 Kinder mit maximal 2 Trainern / Aufsichtspersonen)

 

Daneben gilt im Allgemeinen:

  • Für die Personen, die sich auf einer Sportanlage aufhalten, gilt grundsätzlich die Einhaltung eines Mindestabstands von 5,0 m außerhalb der sportlichen Betätigung.
  • Gemeinschaftsräume, sowie Umkleiden und Duschen sind weiterhin geschlossen zu halten. Toiletten dürfen mit entsprechender Einhaltung von Hygienevorschriften geöffnet werden.
  • Die Nutzung von Indoor-Sporteinrichtungen (somit auch Tennishallen) ist weiterhin untersagt.

 

Wir bitten angesichts der unverändert hohen Inzidenzwerte nachdrücklich darum, die Regeln strikt einzuhalten, unverändert vorsichtig zu agieren sowie unnötige Kontakte zu vermeiden und die bekannten Hygieneregeln einzuhalten.

BTC-Bistro bietet Speisen zur Abholung

Seit der Pandemiebedingten Schließung der Gastronomie kocht Andreas regelmäßig Speisen und Snacks. Auf der Speisekarte stehen zum Beispiel die klassische Currywurst, Schaschlik und Burger. Abholen könnt Ihr die Speisen mittwochs bis samstags von 17:00 - 20:30 Uhr.

 

Bei Bedarf von größeren Mengen wird um Vorbestellung gebeten. Alle Speisen sowie weitere Infos sind auf der beigefügten Speisekarte zu finden.

 

Weitere Angebote:

  • Mittwoch 14.04.2021: Erbsensuppe mit Wurst 5,00 € (Vorbestellen bis Dienstag 20 Uhr)

 

  • Donnerstag 15.04.2021: Kartoffel - Möhrenstampf mit frischer Bratwurst 7,90 € (Vorbestellen bis Mittwoch 20 Uhr)

 

  • Freitag 16.04.2021: Sahneheringsfilets "Hausfrauen Art" mit Bratkartoffeln 9,50 € (Vorbestellen bis Donnerstag 20 Uhr)

 

  • Samstag 17.04.2021: Hackbraten "Jäger Art" mit Butterspätzle und Gurkensalat 9,90€ (Vorbestellen bis Freitag 20 Uhr) 

 

Speisekarte BTC-Bistro, gültig ab 09.04.2021
Speisekarte_210409.pdf
PDF-Dokument [186.5 KB]

Das Coronavirus bringt die Mehrheit der Gastronomie in existenzbedrohende Gefahr. Es ist uns daher ein großes Anliegen, auch Andreas und seinem Team zu helfen! Wir bitten um Eure Unterstützung.

Verlässlichkeit ...

... als Grundvoraussetzung bei den Medenspielen
Dass Jugendmannschaften bei Medenspielen entweder unvollständig oder gar nicht erst antreten, ist längst nicht mehr die Ausnahme, sondern fast schon die Regel und dem Tennisverband Mittelrhein (TVM) zunehmend ein Dorn im Auge. Leichtfertiges oder kurzfristiges Absagen von Training oder Mannschaftsspiel verhindert den verlässlichen Spielbetrieb, stört die gesamte Planung und führt bei Mitspielern und Trainern gleichermaßen zu Frust.

Hier kannst Du weiter lesen:
Mannschaftspiel bedeutet Teamgeist.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Sponsoren des Baesweiler Tennis-Club e.V.

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung des BTC!

Weitere Details findet Ihr unter der Rubrik "Sponsoren"