Willkommen auf der Website des Baesweiler Tennis-Clubs e.V.

Clubhaus des BTC

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Verein interessieren. Wir möchten Sie auf den folgenden Seiten einladen, sich mit dem großzügigen Clubgelände, der 4-Platz-Tennishalle, der Vereinshistorie, den Trainern, den Mannschaften und weiteren Clubinhalten in Bild und Text zu beschäftigen. Wir sind der einzige Tennisverein in Baesweiler, haben derzeit ca. 330 Mitglieder und pflegen intensiv die Jugendarbeit und den Mannschaftssport.

 

Der Verein heißt seine neue Pächterin, Ruth Pilot, willkommen. 

 

Ab 01.01.2019 hat unsere neue Pächterin, Ruth Pilot, die Arbeit aufgenommen. Der Vorstand und seine Mitglieder heißt sie willkommen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

Willkommen, Ruth!

Der Verein verabschiedet sich von seinem Pächter, Andreas Gessner

 

Der BTC verabschiedet sich zum Ende des Jahres von Andreas Gessner und seinem Team. Andreas Gessner hat seit 2012 als Clubwirt für den BTC gearbeitet und maßgeblich zum Erfolg vieler Veranstaltungen und Feste beigetragen.

 

Danke, Andreas!

Ostercamp TOBE 13. - 20. April 2019

Die TOBE Tennisacademy veranstaltet seit mehreren Jahren ein Ostercamp. Im Jahr 2019 wird es vom 13. April bis 20. April 2019 nach Mallorca gehen. Weitere Informationen findet Ihr im Flyer unter folgenden Link:

TOBE Oster-Tenniscamp 2019

ePaper
Teilen:

Tennis Feriencamp 22. - 24. August 2019

Bauarbeiten im Sportpark: Sanierung des Schwimmbads

Die Renovierung des Schwimmbades hat begonnen und wird laut der Stadt Baesweiler bis zu den Sommerferien 2019 voraussichtlich dauern. Der Fußweg zum Club bleibt während der gesamten Bauzeit begehbar. Es kann jedoch u.a. zu einem Engpass bei den Parkplätzen kommen. Alternativ kann der Parkplatz in der Max-Beckmann-Straße genutzt werden. Der Zugang erfolgt dann über den Sportplatz. Das Tor wird morgens geöffnet und abends wieder geschlossen. 

Verlässlichkeit ...

... als Grundvoraussetzung bei den Medenspielen
Dass Jugendmannschaften bei Medenspielen entweder unvollständig oder gar nicht erst antreten, ist längst nicht mehr die Ausnahme, sondern fast schon die Regel und dem Tennisverband Mittelrhein (TVM) zunehmend ein Dorn im Auge. Leichtfertiges oder kurzfristiges Absagen von Training oder Mannschaftsspiel verhindert den verlässlichen Spielbetrieb, stört die gesamte Planung und führt bei Mitspielern und Trainern gleichermaßen zu Frust.

Hier kannst Du weiter lesen:
Mannschaftspiel bedeutet Teamgeist.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]