Willkommen auf der Website des Baesweiler Tennis-Clubs e.V.

Clubhaus des BTC

Wir freuen uns, dass Sie sich für unseren Verein interessieren. Wir möchten Sie auf den folgenden Seiten einladen, sich mit dem großzügigen Clubgelände, der 4-Platz-Tennishalle, der Vereinshistorie, den Trainern, den Mannschaften und weiteren Clubinhalten in Bild und Text zu beschäftigen. Wir sind der einzige Tennisverein in Baesweiler, haben derzeit ca. 330 Mitglieder und pflegen intensiv die Jugendarbeit und den Mannschaftssport.

 

Corona Update, 29.04.2021

Schließung der Anlage droht - Rahmenbedingungen unbedingt einhalten

Leider wurden wiederholt die aktuellen Verhaltensregeln nicht beachtet. Das Ordnungsamt hat uns bereits verwarnt. Eine weitere Verwarnung wird es nicht geben, dann droht die Schließung der Anlage. Das muss uns allen bewusst sein. In Abstimmung mit dem Ordnungsamt gilt ab sofort nun auf der gesamten Anlage Masken-Pflicht. Beim Betreten des Tennisplatzes kann die Maske abgenommen werden.

 

Wir appellieren noch mal an Euch alle, die Rahmenbedingungen einzuhalten und verantwortungsvoll mit der Situation umzugehen. Sollten die Verhaltensweisen und Rahmenbedingungen nicht eingehalten werden, sind wir gezwungen die Anlage wieder zu schließen. Solltet auch ihr eine Missachtung auf der Anlage feststellen, weist denjenigen bitte darauf hin.

Wichtige Rahmenbedingungen auf unserer Anlage

  • Abstand jederzeit einhalten, auch bei Platzwechsel
  • Terrasse ist keine Wartezone oder Umkleide
  • Betreten der Anlage und insbesondere der Toilette nur mit Mundschutz
  • Aufenthalt oder Verweilen auf der gesamten Anlage ist nicht gestattet
  • Keine Zuschauerbesuche möglich (auch Eltern werden gebeten, aktuell nicht beim Training ihrer Kinder zuzuschauen) 

Corona Update, 18.04.2021

Wichtige Verhaltensweise auf unserer Anlage

  • Abstand auch bei Platzwechsel einhalten
  • Die Terrasse ist keine Wartezone
  • Betreten der Toilette nur mit Mundschutz

 

Neuigkeiten vom TVM: Entscheidungen zum Wettspielbetrieb
Der Sportausschuss hat die aktuelle Situation bewertet und folgende Beschlüsse gefasst:

 

Saisonstart Wettspiele: Der Beginn der Wettspiele Sommer 2021 wird auf den 03.06.2021 verschoben. Die Begegnungen aus dem Monat Mai werden neu terminiert. Die Verlegungen werden einige Zeit in Anspruch nehmen. Der TVM bittet deshalb schon jetzt um Euer Verständnis, dass die Veröffentlichung erst in der ersten Maihälfte erfolgen wird. Die Termine ab Juni bleiben grundsätzlich bestehen. Nur in Ausnahmefällen kann es bei Notwendigkeit hier zu Verlegungen kommen.

 

Ergänzende Wettspieltage: Es werden zusätzliche Spieltage für die Terminverlegungen benötigt, die über die bisherigen Termine des Rahmenterminplans hinausgehen. Folgende zusätzliche Spieltage sind vorgesehen:

  • Donnerstag, 03.06.
  • Samstag, 05.06./ Sonntag, 06.06.
  • Samstag, 03.07./ Sonntag, 04.07.
  • Wochenspieltage für Senioren-Altersklassen 10.08., 11.08. und 12.08.
  • Samstag, 14.08. / Sonntag, 15.08.
  • Wochenspieltage für Senioren-Altersklassen 17.08., 18.08. und 19.08.
  • Samstag, 18.09. / Sonntag, 19.09.
  • In äußersten Notfällen: Samstag, 10.07., Sonntag, 11.07.

Bitte merkt Euch diese Daten als mögliche Spieltage vor. Selbstverständlich bleiben die veröffentlichten „Sonderregeln“ zur einvernehmlichen Verlegung von Begegnungen bestehen.

 

Entscheidungen zu weiteren TVM-Wettbewerben:

  • Pokalwettbewerb: Der Pokalwettbewerb soll nach jetzigem Stand ab Juni ausgetragen werden. Die Endspiele auf Bezirksebene werden dezentral stattfinden. Der TVM-Cup (ursprünglich 19.09.) wird auf einen späteren Termin verschoben.
  • Kreis- und Bezirksmeisterschaften Jugend: Die Kreis- und Bezirksmeisterschaften der Jugend werden abgesagt.
  • Bezirksmeisterschaften Erwachsene: Die BZM der Erwachsenen werden nicht im Juni stattfinden. Über ein Nachholen der Meisterschaften wird in den Bezirken zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.
  • Verbandsmeisterschaften Erwachsene: Über die Austragung der Verbandsmeisterschaften der Aktiven und Senioren wird im Mai entschieden.
  • Freizeitligen: Die Mai-Spieltage der Freizeitligen werden in die Monate Juni bis September verlegt.

 

Neuigkeiten vom TVM: Neue CoronaSchVO ab 19. April 2021

Das Land NRW hat die neue CoronaSchVO veröffentlicht, die ab kommenden Montag, 19.04. bis 26.04. gilt. Für den Sport ergeben sich keine Änderungen. Bitte beachtet weiterhin, dass die Kreise und kreisfreien Städte gesonderte Regelungen beschließen können.

Zu der bereits bestehenden 5 m - Abstandsregelung gibt es seitens des TVM eine Korrektur. Der 5 m-Abstand ist nur zwischen unterschiedlichen Personengruppen einzuhalten, die zeitgleich auf der Anlage Sport treiben. Außerhalb der sportlichen Aktivität gilt auf der Sportanlage der übliche Abstand von 1,5m. Der TVM bittet den Fehler und die Unsicherheiten, die daraus entstanden sind, zu entschuldigen!

BTC-Bistro bietet Speisen zur Abholung

Seit der Pandemiebedingten Schließung der Gastronomie kocht Andreas regelmäßig Speisen und Snacks. Auf der Speisekarte stehen zum Beispiel die klassische Currywurst, Schaschlik und Burger. Abholen könnt Ihr die Speisen mittwochs bis samstags von 17:00 - 20:30 Uhr.

 

Bei Bedarf von größeren Mengen wird um Vorbestellung gebeten. Alle Speisen sowie weitere Infos sind auf der beigefügten Speisekarte zu finden.

 

Weitere Angebote:

  • Mittwoch 19.05.2021: Erbsensuppe mit Wurst 5 € (Vorbestellen bis Dienstag 20 Uhr)

 

  • Donnerstag 20.05.2021: Münchner Schnitzel mit Bratkartoffeln und Gurkensalat 11,50 € (Vorbestellen bis Mittwoch 20 Uhr)

 

  • Freitag 21.05.2021: Asia Woknudelpfanne mit gebratenem Lachsfilet 12,50 € (Vorbestellen bis Donnerstag 20 Uhr)

 

  • Samstag 22.05.2021: Rinderroulade "Hausfrauen Art" mit Kartoffelknödel und Apfelrotkohl 14,50€ (Vorbestellen bis Freitag 20 Uhr) 
Speisekarte BTC-Bistro, gültig ab 07.05.2021
Speisekarte_210507.pdf
PDF-Dokument [186.0 KB]

Das Coronavirus bringt die Mehrheit der Gastronomie in existenzbedrohende Gefahr. Es ist uns daher ein großes Anliegen, auch Andreas und seinem Team zu helfen! Wir bitten um Eure Unterstützung.

Verlässlichkeit ...

... als Grundvoraussetzung bei den Medenspielen
Dass Jugendmannschaften bei Medenspielen entweder unvollständig oder gar nicht erst antreten, ist längst nicht mehr die Ausnahme, sondern fast schon die Regel und dem Tennisverband Mittelrhein (TVM) zunehmend ein Dorn im Auge. Leichtfertiges oder kurzfristiges Absagen von Training oder Mannschaftsspiel verhindert den verlässlichen Spielbetrieb, stört die gesamte Planung und führt bei Mitspielern und Trainern gleichermaßen zu Frust.

Hier kannst Du weiter lesen:
Mannschaftspiel bedeutet Teamgeist.pdf
PDF-Dokument [1.4 MB]

Sponsoren des Baesweiler Tennis-Club e.V.

Wir danken unseren Sponsoren für die Unterstützung des BTC!

Weitere Details findet Ihr unter der Rubrik "Sponsoren"